Sonntag, 18. Oktober 2009

Cricut Tipp - cricut hint

Bei fertigen Stempelabdrücken hatte ich immer das Problem diese richtig zu positionieren. Heute kam mir der Gedankenblitz:

I think it's difficult to find the right position for colored motifs. Today I´ve had a stroke of genius ;) :

Eine Folie auf die Schneidmatte kleben. Ich habe das Deckblatt der Matte genommen.
I placed a tranceparency on the cutting mat. I used the foil of the mat.
Mit einem alten Lineal (wollte doch nicht meinen TimHoltzRuler verschmieren) und einem Permantmarker habe ich auf die Folie die Markierungen der Schneidmatte nachgezogen. Das metrische Lineal ist ja etwas kürzer als 12", daher ist es etwas krumm am Ende der Linien.
With my old Ruler (I didn't like to have the permanent marker on my TimHoltzRuler) and a permanent marker, I copied the markers of the cutting mat. The German Ruler is a little shorter than 12 " , so the lines are not complete.




Hier die fertige Matte.
Here's the finished mat.


Zum Schneiden einfach das Motiv unter der Folie platzieren.
Place the motif under the foil for cutting.


In SCAL kann ich nun auf dem Bildschirm genau vergleichen, wo ich das SVG-Objekt schneiden lasse.
In SCAL it´s possible to see the cutting position on the screen.





Die Folie jetzt entfernen und die Matte in die Cricut legen.
Now remove the foil and place the mat into the Cricut.






So sieht mein erster Versuch aus. Ich bin ganz zufrieden damit.
Finished. Here you see my first cutting objekt. I think, it´s okay.

Kommentare:

  1. Dankeschön - werd ich sicher ausprobieren.

    lg Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für das Einstellen deiner Anleitung. Werde ich sicher bald ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön!!

    That is just brilliant!

    AntwortenLöschen
  4. Oh my goodness this is absolutely genius! Amazing post!

    AntwortenLöschen
  5. Toll!
    Genau sowas habe ich gerade gesucht, um beschriftete Ettiketten auszuschneiden... wird gleich morgen ausprobierT, vielen Dank!
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Thank you, I have used this already!

    AntwortenLöschen
  7. Hi,
    ich habe zwar keine Circut, aber ich kann mir lebhaft vorstellen, dass dies eine Frage ist, die so manche Besitzerin umtreibt.

    Danke, dass du deine tolle Idee mit allem im Net teilst.

    LG von Me(y)lanie <><

    AntwortenLöschen
  8. Hallo.
    besitze auch eine Cricut, die kleine.einfache.
    Habe aber das Problem dass mein rechner die Cricut nicht erkennt. Habe auch keine Software dazu bekommen.
    Hast du einen Tipp?

    Im voraus Danke Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine,

      ohne das entsprechende Programm wird dein PC die Cricut auch höchstens zum Update erkennen. Das Programm "scal" gibt es aber leider nicht mehr für die Cricut. Da gab es rechtliche Probleme zwischen dem Hersteller der Cricut und dem Softwareanbieter.

      Ich habe mich nicht weiter drum gekümmert, denn ich besitze das Programm ja und darf es auch weiter nutzen. Allerdings ist das Problem wohl auch einer der Gründe, warum viele eher einen anderen Schneidplotter kaufen. Da gibt es die Probleme nicht, bzw. die Anbieter haben entsprechende Programme im Angebot.

      Von Cricut gibt es wohl Software. Meines Wissens ist die aber immer auf die Cartridges oder Dateien von Cricut angewiesen. Da kann ich dir aber auch nichts genaues zu sagen.

      LG Kirsten

      Löschen