Sonntag, 21. März 2010

Mein Partnerhühnchen hat Geburtstag

Mein Partnerhühnchen Knutschmausis hat Geburtstag. Ich hab ihr ein kleines Set gewerkelt. In dem Köfferchen (nach Kimba-Slydog) waren die Blüten und das Band. In dem schlichten Karton etwas Schoki. Ich hoffe, dass ich ihren Geschmack getroffen habe. Natürlich auch hier nochmal alles liebe zu deinem Ehrentag *knuddel*

Die Karte ist übrigens nach Bastelbienes Blitz/Schneckenstempelsketch, allerdings mit Scrappapier.





Montag, 15. März 2010

Schneckenblitzstempeln

Bastelbiene hatte uns gestern zum Blitzstempeln um 20 h bei den Stempelhühnern eingeladen. Da haben wir alle aufgestöhnt, dass wir doch unbedingt Jack Sparrow gucken müssen. Da wurde dann spontan ein Schneckenblitzstempeln daraus. Anstatt 60 Minuten haben wir 24 Stunden Zeit. Da hab ich dann auch noch diese Karte geschafft.

Sonntag, 14. März 2010

Männerbox

Dieses Köfferchen habe ich nach der Anregung von Kimba-Slydog gearbeitet. Allerdings habe ich die Maße verändert für meine Füllung. Da es eine Aufmunterung für einen Mann im Krankenhaus sein soll, habe ich mich für gedeckte Farben entschieden.

Die Blümchen sind übrigens beide sehr schön geprägt. Das hat der böse, böse Blitz verschluckt.


Samstag, 13. März 2010

Blitzstempeln

Bei den Stempelhühnern war gestern mal wieder ein Blitzstempeln am Abend. Und nach langer Zeit konnte ich auch dran teilnehmen. Bastelbiene hatte uns einen wunderbaren Sketch vorgegeben und etwas frühlingshaftes wollte sie sehen. Zum Glück hatten wir 90 Minuten Zeit für die Karte. Sonst wär ich wohl nicht fertig geworden.

Freitag, 12. März 2010

Alles, aber nicht niedlich.. fleur de lis

Gestern kam dieser wunderbare Hortensienstempel bei mir an. Ich hatte schon soooo lange ein Auge auf ihn geworfen und konnte jetzt in einem Flohmarkt zuschlagen *freufreufreu* Natürlich habe ich ihn dann gleich benutzt um für Alles, aber nicht niedlich eine Karte zu gestalten. Das Foto ist leider nicht so gut. Bei uns ist es heute sehr neblig und wurde gar nicht richtig hell.

Donnerstag, 11. März 2010

Weekstamp - ich mag dich

Fürs Weekstamp habe ich diese Woche "ich mag dich" als Thema gewählt. Die Karte ist mir dann sehr schwer von der Hand gegangen. Meine Gedanken sind heute bei einer lieben Person im Krankenhaus. Daher ist es dann ein eher schlichtes Werk geworden.

mal wieder ein Geschenktütchen

Die Verpackung ist wieder recht schlicht geworden. Nur ein einfacher Bagtopper. Die Blümchen habe ich aber alle höchstpersönlich beim fernsehen gehäkelt.

Sonntag, 7. März 2010

Alles, aber nicht niedlich..

...Augen! Das war die Aufgabe von Stempelfrosch. Ich hab mich irgendwie damit schwergetan. Die Augen stammen aus meinem neuen MonaLisaStempel. Daher sind sie recht klein. Aber ich werde schon ein Buch für das Lesezeichen finden.

Just Christmas and Birthday Cards: Sketch #57

Nach dem Sketch von Just Christmas and Birthday Cards #57 von Simone habe ich diese Karte gearbeitet. Das PP hatte ich letztens bei einer Bestellung als Scrap dabei und gefällt mir außerordentlich gut.

ATC-Weekendstamp - Blumen

Sonja möchte von uns Blumen beim ATC-Weenendstamp der Stempelhühner von uns sehen. Hier mein Beitrag.

Donnerstag, 4. März 2010

Weekstamp - Osterkarten

Wie schnell die Woche doch immer um ist. Schon wieder gibt es ein neues Weekstampthema: Osterkarten. Hier mein Kärtchen dazu.

3 in 1.... Pustekuchen.... 2 in 1

Warum 3 in 1? Ich wollte die Stempelhühnerherausforderungen: Wochensketch, New4you und Weekstamp miteinander vereinen. Das waren die Vorgaben: Wochensketch von Stempelig, lila, weiß, Charms und Ribbon von Sasa und das Thema Frühlingserwachen. Soweit so gut. Aber ich hab doch Scrappapier benutzt. Upps, das darf beim Weekstamp doch nicht sein. Also gut: 2 in 1 *lol*

Mittwoch, 3. März 2010

2 Matchbooks

ja,ja, ich hatte wieder etwas zu verschenken. Bzw. ich habe getauscht. Für die Sachen habe ich diese Matchbooks gearbeitet. Die gehen richtig fix und machen einen Heidenspaß.

Traurig, aber leider wahr

Traurig, aber leider wahr. Ich habe im vergangenen Jahr an einem Geburtstagswichtelring teilgenommen. Dieser bestand nur aus 5 Geburtstagskindern. Ich habe pünktlich zu jedem Geburtstag ein Päckchen auf den Weg geschickt (eines ist noch im April dran). Als ich nun vor 2 Monaten Geburtstag hatte, kam nicht ein Paket. Da war ich ganz schön traurig.

Vorgestern erreichte mich nun doch noch ein verspätetes Päckchen. Das hat mich dann doch noch gefreut.

Erklärt mich für verrückt...

... aber ich hab gestern meine Scraps sortiert. Ich war das Durcheinander soooo leid. Die PP und die Cardstockscraps habe ich in Hüllen nach Sorte und Farbe sortiert. Als Hüllen habe ich Fotohüllen genutzt. Die sind wesentlich stabiler als normale Klarsichthüllen und es gibt sie in verschiedenen Variationen. Ich habe A4 = eine Hülle und A4 = 4 Hüllen genutzt. Für noch kleinere Teile und Stanzteile werde ich mir noch 9er Atc-Hüllen besorgen.

Danach habe ich schon das eben gezeigte Hunde-Atc gearbeitet. Es war sooo toll die Scraps gut sortiert zu benutzen. Ein wahrer Genuss.

Selbstgebautes Papierregal

Schon vor einigen Monaten habe ich mir diesesRegal für 12 x 12" Papier gebaut. Es besteht einfach aus zusammengeleimten Sperrholzplatten. Als Rückwand wurde eine Hartfaserplatte angenagelt. Damit ich die Papier gut sehen kann, können die einzelnen Ebenen rausgezogen werden. Dafür wurden Hartfaserplatten einfach auf vorher festgeleimte Leisten gelegt. Die elegantere Lösung wären Leisten, die schon eine Nut zum Einschieben haben (hier nur die untersten Schübe). Dann hätte ich aber das Regal etwas breiter arbeiten müssen. Das war aus Platzgründen ausgeschlossen



Original und Fälschung

Haustiere sollten wir beim Atc-Weekendstamp der Stempelhühner darstellen. Wir haben zwar keine eigenen Haustiere, aber 2 "Enkelhunde" *lol*. Der Große hat hier Pate gestanden.

Montag, 1. März 2010

Tauschgeschäft 2

Mit Manita habe ich getauscht. Ich hatte mir ein Stempelgummi gewünscht und Manita im Gegenzug gehäkelte Blümchen. Von Manita habe ich ein Lelo-Gummi und ein Atc. Dieses Atc (das erste in diesem Jahr) habe ich ihr zusammen mit den Blümchen geschickt.

Tauschgeschäft 1

Im neuen Tauschring der Stempelhühner habe ich mit Sandra mein erstes Tauschgeschäft gemacht. Sie hat mir meinen ersten Copic Ciao geschickt. Gleichzeitig hatte ich gefrat, ob jemand für mich beige Häkelwolle hat. Wie der Zufall es so wollte, hatte Sandra welche für mich. Hier ein Bild von den Sachen und der tollen Karte die ich bekommen habe.
Im Gegenzug habe ich Sandra die weißen Häkelblümchen für den Copic geschickt. Die beigen Blümchen, Papierwischer und ein Minischloss waren für die Häkelwolle. Ein Kärtchen war auch dabei. Das hab ich hier aber schon vor längerer Zeit gezeigt.

Noch ´ne Verpackung

Für Hauiline wollte ich die Papierstreifen auch nett verpacken.


Kleine Geschenkverpackung

Für Funny habe ich ein Beutelchen mit kleinen Knöpfen aufgehübscht.