Sonntag, 31. Oktober 2010

Halloweenwichteln, die Zweite

Ich war natürlich auch Wichtelmama und hab Silke/Bastelzauberin bewichtelt. Einige Teile hab ich schon auf dem Blog gezeigt.


Hier das komplette Set:

Das Kärtchen:

 Der Tic-Tac-Holder von vorne:

 von hinten:

seitlich:

 nochmal seitlich:

ein Tütchen aus einem Briefumschlag: gefüllt mit Mini-Diamanten

 das Köfferchen: gefüllt mit Bastelmaterial

und nochmal das Köfferchen:

das Schokitäschchen kennt ihr auch schon

Halloweenwichteln

Die Stempelhühner haben sich zu Halloween bewichtelt. Meine Wichtelmama war Roselynn. Dieses geniale Set hat sie mir geschickt. Alles was da so einzeln liegt war in der tollen Kartenbox. Vielen, vielen Dank Roselynn.

Freitag, 29. Oktober 2010

Endlich, mein 10 000er RAK

Lange hat es gedauert, aber ich halte Wort. Über 10.000 gezählte Besucher waren hier auf dem Blog. Da mein Zähler leider mal kaputt war, waren es eigentlich noch viele mehr. Das ist doch ein Anlass ein RAK zu machen.
Die Regeln sind die üblichen. Sofern ihr einen Blog habt, verlinkt das RAK bitte und hinterlasst hier einen Kommentar. Ihr dürft natürlich auch ohne Blog hier teilnehmen. Der Countdown läuft bis zum 05.November 2010. Am 6. werde ich per Random.org auslosen.
Jetzt sollt ihr aber auch sehen, was ihr ergattern könnt: 12 Bögen Cardstock mit hellem Kern 6 x 6", 5 große Büroklammern, einen Bogen Clearstamps, ein kleines Stempelkissen und 10 Häkelblümchen.

Weekstamp - script/Handschrift

Ich hatte gestern eine sehr schöne Karte in blau/braun gesehen. Da ich die Beispielkarte fürs Weekstamp fix fertig haben wollte, habe ich diese tolle Farbkombination gleich aufgegriffen. Das Thema beim Weekstamp diese Woche lautet script/Handschrift.

Donnerstag, 28. Oktober 2010

Wochensketch #76

Edith/stempelig hat wieder einen tollen Sketch erstellt. Ich hab ihn gestern gerne nachgearbeitet. Im Original ist er quadratisch. Das Format mag ich auch sehr gerne arbeiten. Wenn ich jedoch an die Portokosten denke wird mir ganz anders. Deshalb wurde der Sketch von mir zu A6 verarbeitet. Es ist eine Weihnachtskarte mit der lfd. Nr. 18-2010

Mittwoch, 27. Oktober 2010

die nächsten Bänderhalter

Diese beiden Bänderkarten hab ich als kleine Belohnung fürs Weekstamp gemacht.

Sonntag, 24. Oktober 2010

Mein allererster Weihnachtsstempel...

... war dieser Weihnachtsmann von LaBlanche und ich mag ihn immer noch sehr. Für diese Karte hab ich ziemlich tief in den Topf mit Embossingpulver gegriffen. Für den HG wurden die Schneeflocken schwarz embosst, der Weihnachtsstern mit Schnörkel bekam weiß-glitzer Pulver ab und das Motiv wieder schwarz. Die Farbwahl ist für eine Weihnachtskarte wahrscheinlich ziemlich ungewöhnlich.

Es ist die Weihnachtskarte mit der laufenden Produktionsnummer 17-2010

Freitag, 22. Oktober 2010

Tic-Tac

Einer lieben Kollegin geht es grad nicht so richtig gut. Zur Aufmunterung möchte ich ihr morgen diesen Tic-Tac-Holder schenken.


Mini-Kalender

Meine Tochter brauchte unbedingt einen Kalender für die letzten beiden Monate in 2010 und möglichst klein sollte er für die Tasche auch noch sein. Gesagt, getan! Dieser Kalender ist A7 groß, also eine gefaltete Karte. Innen hat er zwei Monatsübersichten mit Linien für die Tage. Das habe ich mir im www gesucht und ausgedruckt. Die Vorderseite hab ich dann etwas gruftig verziert. Da sie nichts von dem Kalender wusste, war sie total überrascht und hat sich sehr gefreut.


Sonntag, 17. Oktober 2010

Kurztripp nach Göteborg

Ich war auf Kreuzfahrt! Na ja gut, es war nur ein Kurztripp mit der Stena nach Göteborg. Eine letzte Reise mit der Stena Scandinavica die im nächsten Jahr ausgewechselt wird.


In Göteborg hatten wir dann entgegen aller Wettervorhersagen herrliches Wetter. Da lohnte sich eine Fahrt mit Göteborgs neuer Attraktion: Ein riesiges Riesenrad direkt am Hafen.

Bei dem herrlichen Sonnenschein war die Aussicht auch genial. Göteborg und der Hafen waren toll anzusehen.

Eine alte Bekannte haben wir in Göteborg auch wiedergetroffen: Die alte Stena Germanica, sie wird dort anscheinend aufbereitet und soll in osteuropäisches Gewässer.

Es war eine schöne Reise. Aber wozu hat man eigentlich eine Kabine? Wir haben vielleicht vier Stunden pro Nacht geschlafen, da hätte ein bequemer Sessel auch gereicht. Den Samstag haben wir dann zuhause im Winterschlaf verbracht. Heute wird sich dann mal ganz langsam wieder bewegt.

Donnerstag, 14. Oktober 2010

Weekstamp - Halloween nach Wochensketch

Edith hat uns wieder einen tollen Wochensketch gegeben. Danach habe ich meine Karte fürs Weekstamp zum Thema Halloween gewerkelt.

Samstag, 9. Oktober 2010

Drahtseilakt

Am Donnerstag war ich auf der RehaCare. Neben den Produkten gibt es auch immer wieder Show Acts zu bestaunen. Bei Meyra kamen wir gerade pünktlich um einen Rollifahrer auf dem Drahtseil zu bewundern. Das ist doch wirklich ein cooler Drahtseilakt. Hoffentlich kommt meine Tochter nicht auf die Idee das nachzumachen.

Donnerstag, 7. Oktober 2010

Weekstamp - Schokotäschchen

Auch wenn es beim Weekstamp diese Woche "Schokotäschchen" heißt, in meinem Täschchen ist ein Paket Maoam. Ich weiß auch nicht wo die Schokolade geblieben ist. Eine Anleitung für die Täschchen findet ihr hier auf dem Blog. Der lohnt sich überhaupt gelesen zu werden. Auch die "Horror"-Karte vom vorhergehenden Beitrag hat dort ein Vorbild.

Mittwoch, 6. Oktober 2010

Alles, aber nicht niedlich... Horror

Ob sich vor dieser Karte wirklich jemand gruselt? Ich hoffe nicht.

Montag, 4. Oktober 2010

Die spinnt doch!

Wer? - meine Erdbeere, die blüht jetzt im Oktober. Gibt das etwa Eisbeeren oder eine Spätlese?

Sonntag, 3. Oktober 2010

Diktat nachschreiben.....

bzw. eher nachbasteln. Knutschmausis hatte gestern zum Diktat gebeten. Aber meine Hände mochten einfach nicht mehr. Heute sind sie aber überstimmt worden und ich habe das Diktat nachgeholt. Es wurde eine Taschenkarte. Mir gefällt sie.
Hülle vorne

Hülle von hinten eher schlicht

nochmal offen

Samstag, 2. Oktober 2010

World Cardmaking Day 2010

Ich durfte nochmal ran und ein Blitzstempeln anschubsen. Diesmal war die Aufgabe eine Criss Cross Karte. Weil mein Papier nicht reichte, musste ich auf der Rückseite stückeln und verstecken. Aber das merkt ja keiner ;) - Guckt selbst:

von vorne
offen
gestückelte Rückseite


12 h Blitzen - die Karte

Hier kommt meine Karte zum Sketch von eben. Die Streifen sehen bei mir auf dem Bildschirm farblich unpassend aus. Sind sie aber gar nichtg. Liegt wohl an meiner Kamera, sorry.

World Cardmaking Day 2010

Heute ist World Cardmaking Day. Klar, dass auch die Stempelhühner dort mitmachen. Biene hat schon in der Frühe eine Aktion gestartet und um 12 h kam ich mit diesem Sketch. Schaut doch mal dort vorbei.

Endlich Oktober ;)

Denn ab Oktober darf ich meine Halloweenstempel auspacken und nach herzenslust benutzen und keiner guckt mich komisch an. Gestern hat mir die Cricut ein kleines Schächtelchen für eine Mini-Rittersport geschnitten. (Die Datei für den Download kommt noch) Die Testverpackung zeig ich euch schon mal. Die Fotos zeigen leider die gewischten Ränder nicht so schön.

Wunschpunschpost

Von Orsolina habe ich dieses tolle ATC und die Dufttüte geschenkt bekommen. Vielen Dank für die tollen Sachen.

Freitag, 1. Oktober 2010

Weekstamp - Spitze/Lace

Ok, ich geb zu. Erst hab ich diese besondere Kartenform für Moni zum Geburtstag gewerkelt und mir dann das Thema fürs Weekstamp überlegt. *schäm*
Die Karte ist perforiert. So kann Moni den Teil mit den Bänder abtrennen und verstauen. Der Bänderteil ist auch verstärkt worden.



Handtaschenfund

Ich hab ja eigentlich immer ganz leere Handtaschen. Die werden nach Gebrauch immer ausgeräumt. Naja, immer? fast immer! Nach dem Mekka hab ich ein Fach in meiner Handtasche ausgelassen. Und was hab ich da noch gefunden? 3 Tausch ATC´s vom Mekka.