Donnerstag, 5. Mai 2011

Das erste Täschchen...

... mit meiner neuen Maschine. Gestern musste/durfte ich endlich mein neues Stickmaschinchen austesten. Nach dem ersten Test kam dann ein Freebee zu Stoff. Da mir das ganz gut gefiel, habe ich kurzerhand einen Rahmen und Text dazugestickt. Nur roter Stoff war mir dann zu langweilig und die Rückseite der Tasche wurde gepunktet. Ein paar Nerven hat mich das Täschchen schon gekostet. Was aber nicht an meinen Nähkünsten liegt, sondern darin, dass ich bei der neuen Maschine noch ziemlich aufpassen muss. Da ist noch kein Griff automatisch. Fast fertig, stellte ich fest, dass der Endlosreißverschluss ja doch einen Zipper braucht. Naht wieder auf und Zipper rein. Innen- und Außentasche gewendet, Innentasche den Rest verschlossen. - Fertig.... Ach, die Rückseite sieht ja irgendwie langweilig aus.... Also nochmal das Stickteil ans Maschinchen gebaut und ein Label gestickt. Damit dann die Rückseite etwas aufgepeppt. Und hier jetzt Fotos: tatatata......

1 Kommentar:

  1. Wow, Kirsten, die Tasche sieht doch klasse aus! Viel Spaß mit deiner tollen Maschine!
    LG Anke

    AntwortenLöschen