Sonntag, 15. Mai 2011

Schlüsselzicke

Schon auf verschiedenen Blogs hatte ich Stickereien auf Leder gesehen. Das reizte mich total. Aus den Lederhosen-Nähzeiten für meine Kids liegen hier noch Lederstücke die für große Objekte reichen und Mengen von kleineren Lederstücken. Die schreien direkt nach Bestickung. Testobjekt war ein Schlüsselanhänger. Von der Rückseite ist die Stickerei mit schlichtem, roten Stoff kaschiert. Das Leder ließ sich absolut unproblematisch besticken. Da ich gestern schon Schlüsselanhänger gearbeitet hatte und aus meinen Fehlern gelernt habe, ging mir das ganze flott von der Hand und es juckt in meinen Fingern mehr zu sticken. Allein aus der kleinsten Restekiste könnte ich sicher 100 Anhänger arbeiten *oops* Die Schlüsselanhänger von gestern kann ich noch nicht zeigen, die werden morgen verschenkt.

Übrigens, sogar meinem Mann gefiel so ein Lederding. "Du könntest mir doch auch mal...." - Aber gerne doch!!!

1 Kommentar:

  1. Kirsten....ist das super! Wow....ich bin ganz begeistert, was Du alles mit deiner Maschine zauberst! Klasse!
    LG Anke

    AntwortenLöschen