Montag, 31. Oktober 2011

Chip- oder Kleingeldtäschchen

Nachdem mein Chiptäschchen von meiner Kollegin so bewundert wurde, war es mal wieder an der Zeit neue Täschchen zu nähen. Drei von den altbewährten, die mir persönlich auch am Besten gefallen und ein Täschchen aus der Sewdreamsdatei. Die hatte ich ja als allererste mal genäht und war total unzufrieden. Jetzt hab ich sie mit anderem Vlies gefüttert und es wurde sehr viel besser. Insgesamt ist das Täschchen aber etwas breiter und mir damit zu breit, denn ich trage meinen Schlüssel meist in der Hosentasche. Ideal ist es aber sicher für Milchgeld oder ähnliches im Schulranzen. Da werden jetzt doch noch einige von folgen.

Schenk ich jetzt meiner Kollegin so ein Täschchen zu Weihnachten? Wir schenken uns da eigentlich nichts. Oder überrasche ich sie heute damit?
Stickdatei: Ginihouse3 und Sewdreams

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen