Samstag, 1. Oktober 2011

Hosentasche

Meine Lieblingsjeans ist im Kopenhagenurlaub jetzt endgültig zerschlissen. Ich konnte sie wirklich nicht mehr stopfen. Die Beine sind aber teilweise noch sehr gut erhalten. Also wurde die kaputte Hose wieder nach Deutschland importiert und gewaschen. Mir tat es tatsächlich weh in den Stoff zu schneiden - sie war doch soooo bequem *seufz*. Als erstes Täschchen ist daraus ein "Notfalltäschchen" aus der Sewdreamsdatei entstanden. Die kann man immer gebrauchen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen