Samstag, 12. November 2011

Ein Rock....

im Rockabillystyle wurde sich von einer jungen Dame gewünscht. Da sie im Rollstuhl sitzt, ist es nicht einfach etwas passendes im Handel zu bekommen. Sie hat sich etwas im Internet umgesehen und mir die Wunschrichtung gezeigt. Zusammen haben wir dann den Stoff mit dem Mini-Pünktchen gekauft. Damit der Rock einfach anzuziehen ist, bekam er einfach ein breites Gummi als Rockbund. In meinen Beständen fand sich dann noch passende Spitze für eine Bordüre und ein kleines Schleifchen. Ich bin ganz stolz, das Schleifchen habe ich mit dem Stich für Knöpfe mit der Maschine angenäht. Der Rock ist etwas länger gehalten und nicht so bauschig. Im Rolli könnte man sonst drunter gucken und wer möchte das schon *lol* Auf dem Foto kommt der Stoff leider nicht so gut zur Geltung. Er fällt wunderbar und wirkt richtig edel. Schnittmuster ist das berühmte "frei Schnauze". Die Farben sind schwarz und vanille.

1 Kommentar:

  1. Huhu Kirsten,

    einen super schönen Rock hast Du da genäht, da wird sich die "Empfängerin" sehr freuen.

    LG Nicole

    AntwortenLöschen