Donnerstag, 30. August 2012

Knack!!!...

... dieses fiese Geräusch machte am Montag der Reißverschluss meiner noch fast neuen Tasche. Gerade mal drei Wochen trag ich sie fast täglich mit mir rum. Ich hatte wohl den Zipper etwas verkantet und dann war es passiert. Was nun?
Neuen Reißverschluss einnähen? - Kein passender vorhanden und hätte auch nicht schön ausgesehen
Oben offen lassen? - Mag ich gar nicht, da könnte jeder reingreifen oder auf dem Fahrrad im Korb etwas rausfallen
Wegwerfen? - Auf keinen Fall, ich liebe die Tasche!

Lösung: Den Reißverschluss vorsichtig abgeschnitten und KamSnaps angebracht. Die fallen nicht sehr auf und die Tasche ist gut verschlossen. Mal sehen, wie mir das langfristig gefällt.

1 Kommentar: