Montag, 6. August 2012

Regenfest....

... sollte meine neue Tasche sein. Da ich sehr viel bei (fast) jedem Wind und Wetter mit dem Rad unterwegs bin, benötigte ich unbedingt eine regendichte Tasche. Den gepunkteten, beschichteten Stoff von Ikea hatte ich noch als Rest. Die Maße vom Rest haben dann auch die Taschengröße bestimmt. Gefüttert wurde die Tasche mit richtigem Wachstuch. Da kommt kein Wasser durch. Damit ich meine Schlüssel usw. gut in der Tasche finde, kamen noch ein paar Schlüssel- und Karabinerhaken dran. Auch auf der Außenseite, so hat frau schnell mal die Hand frei. Das Gurtband ist aus dem Baumarkt. Ich habe es mit "Einzelstück" und einem Label bestickt. Dummerweise sah das Label von der Rückseite gar nicht schön aus. So viele Stickvliesreste waren zu sehen und ich hatte es auch auf die "falsche" Seite vom Gurt gestickt. Man sah von vorne die Rückseite - Gedankenfehler. Diese Gurtbefestigung hab ich zum ersten Mal gewählt. Schnell wurde das Label noch einmal auf Wachstuch gestickt und gegengesetzt. Puh, passt.
Die Tasche habe ich mir schon letzte Woche genäht und sie hat mich erfolgreich nach Kopenhagen begleitet. Wir sind schon richtig gute Freunde geworden.
Stickdatei: Bike/Urban Threads - Schriftzüge/Eigene

1 Kommentar:

  1. Die Tasch ist super. Die Schluesselbaender sind bestimmt sehr sehr praktisch! Eine klasse Idee!

    AntwortenLöschen