Donnerstag, 11. Oktober 2012

Nadeletui

Kannst du mal Nadel und schwarzen Faden mit nach Kopenhagen bringen? Mein Knopf am Rock ist ab! Klar, kann ich. Kann auch gleich da bleiben. So ein kleines Nadeletui passt wohl noch in jede Reisetasche. Die Stickdatei ist von Ginihouse. Es soll eine ith-Datei sein, da stell ich mir aber eigentlich schon noch etwas anderes vor. Am Ende kommt aber das Richtige raus ;) Ich habe, wie in der Anleitung angegeben, das Stickvlies ausgerissen. Beim nächsten Etui lass ich das ruhig mal drin. Vielleicht lässt es sich dann etwas stabiler falten. Die Pappe mit den Fäden stammt aus einem Werbegeschenk. Was nicht alles so rumliegt, kann man aber natürlich leicht selber machen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen