Montag, 27. Februar 2012

Nachtrag zu der "Alten"

petra wollte gerne wissen woher ich die "Alte" habe. Da musste ich erstmal suchen gehen. Es ist ein Freebee von dieser Seite http://www.emeraldoriginals.com/Embroidery%20Free%20Page.html Leider ist die Digitalisierung nicht so dolle. Es gibt sehr viele Sprünge und dadurch viele Fäden die abgeschnitten werden müssen.

Montag, 20. Februar 2012

Mug Rugs oder...

... Dinge, die die Welt nicht braucht - aber total süss sind und soviel Spaß machen oder was frau so macht, wenn sie nicht stempeln darf.

Meine Tochter sitzt immer noch und schüttelt den Kopf, nachdem sie vorher total fasziniert an der Stick-/Nähmaschine verharrt hat "Was willst du damit?" "Bring Spaß!?

Ich weiß auch noch nicht wozu ich einen Becherteppich wirklich brauche, aber es hat mich schon wochenlang gereizt einen zu nähen. Heute hab ich dann mal "eben" einen Schnitt digitalisiert und mit der lustigen Datei von der "Alten" (ein Freebee)  kombiniert.





Samstag, 18. Februar 2012

zwei Knudies kommen selten allein

Sie bringen oft noch einen dritten Knudie mit :)

2 Knudies

Diese Datei für Knudies habe ich mir im Adventskalender vom Stickbär geleistet. In der Valentinswoche passten sie natürlich prima.
Unten haben sie natürlich keine Beule, sie sind noch nicht gestopft und zugenäht.

Mittwoch, 15. Februar 2012

Eulenzeit

Ganz viele Eulen sind in letzter Zeit von der Stickmaschine gehüpft. Leider konnte ich sie nicht ausstopfen und vernähen. Mein Daumen hat eine kleine Macke und mag momentan nicht handnähen.

Stickdatei: alle Ginihouse


Freitag, 10. Februar 2012

Endlich Luft...

... in meiner Restekiste. Ich kann wirklich den Boden sehen *freu*. Aus den kleinen Stoffresten (max. vielleicht 6 x 15 cm) habe ich zuerst mit der Crazy Patchwork Datei von Stickbär pro Tasche zwei neue "Stoffstücke" erstellt. Einige sind in einer Farbfamilie geblieben, andere kunterbunt aus den Resten spontan entstanden. Aus den Stoffen konnte ich dann kleine Krimskramstäschchen (Stickdatei Sewdreams Tampontäschchen) werkeln. Es sind tatsächlich 6 neue Täschchen geworden. Mit sovielen hätte ich wirklich nicht gerechnet. Sie wandern in die Vorratskiste. Gefüllt mit z. B. einer Gutscheinkarte o. ä. immer ein schönes Geschenk.

Hier einmal alle aufgereiht.

3 x von vorne

und die Rückseiten

die nächsten drei

und natürlich die Rückseite.

Sonntag, 5. Februar 2012

Muttertag???

Ja, ich habe tatsächlich Karten zum Muttertag gestaltet. Aber nicht für mich. Die Karten waren bei einem Tausch gewünscht. Hoffentlich gefallen sie jetzt auch.