Montag, 11. Februar 2013

Monetenschutz

... mit Eulen.
Ja, das hat nicht so ganz geklappt. Aber auf der kleinen Innentasche sind Eulen zu sehen. Die restlichen haben sich unter den Blenden und Verzierungen verkrochen, leider. Mal schauen, ob die Geldbörse trotzdem gefällt. Geschlossen wird sie mit Kam-Snaps. Die bring ich nachher noch an. Auch an dem kleinen inneren Webband. Mir gefällt es so besser. Da fallen keine Karten mehr raus.
Stickdatei: Ginihouse - Knopf: Freebee



Kommentare:

  1. Hallo Kirsten, das ist ja super geworden. Auch wenn die Eulen sich versteckt habe, das tut dem Ganzen kein Abbruch. Liebe Grüße, Helke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kirsten, mir gefällt sie auch sehr gut. Sie ist schön Farbenfroh.

    AntwortenLöschen