Donnerstag, 13. Juni 2013

Dosenpilze

Da es keine frischen Champignons mehr im Supermarkt gab, mussten wir halt Dosenpilze essen. Wenn ich so ein Opfer bringe, will ich zumindestens von den leeren Dosen noch etwas haben ;).  Durch meine Probestickerei liegen hier so einige Stickteilchen rum. Die müssen ja auch mal verarbeitet werden :)))
Die erste Dose wurde komplett mit dem Probestickstoff bezogen. Leider hatte ich die Stickerei sehr weit rechts gestickt. Um das zu kaschieren, habe ich die Naht einfach intergriert und zusätzlich noch ein paar Knöpfe mit der Maschine angenäht (welch ein Spaß). Die rote Borte hatte ich schon lange gehütet. Hier passt sie prima.
Die Stickdatei ist von Frau Grete. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen