Mittwoch, 24. Juli 2013

Tape-Regal

Vor einiger Zeit hatte ich so eine Aufbewahrung im www entdeckt. Ein altes Kassettenregal als Ordnungshüter. Nur eine Aufhängung musste ich besorgen, ein Regal hatte ich noch. Endlich sind alle Rollen zusammen untergebracht. Vorher verweilten sie in verschiedenen Dosen. So ist es viel übersichtlicher. Das Regal hängt jetzt neben dem Stempelkissenregal. Das hängt dort schon länger. Ausgesprochen praktisch.
Die unerschiedliche Höhe der Regale ergibt sich aus den verschiedenen S-Haken, die als Hängevorrichtung dienen. Die werden noch angeglichen. 


1 Kommentar:

  1. Huhu Frida, die Idee mit dem Regal fuer die Tapes isg klasse und das es dann so schoen mit den Kissen zusammenpasst. Mmh die Idee liese sich auch fuer meine Baender umsetzen :D
    Liebe Gruesse
    Gjiny

    AntwortenLöschen