Samstag, 30. März 2013

Die Schnuffi''s sind da!

Was? Ihr kennt die Schnuffi's noch nicht? Das sind total niedliche Hunde für die Stickmaschine. Entweder als ith-Datei oder als Appli für verschiedene Rahmengrößen. Ich durfte wieder probesticken bei Grete vom Ländle.

Ich kann mich gar nicht sattsticken an den Motiven. Hier könnt ihr schon einmal ein paar Motive schnuppern:



Freitag, 29. März 2013

Überraschungspost

Der zweite dicke Umschlag in meinem Briefkasten war von biene09/Katharina aus dem Stempelhühnerforum. Er enthielt eine wunderschöne Karte und ein Tütchen mit Charms. Ich war vollkommen ahnungslos und hab mich total über den Brief gefreut. Vielen Dank, der kam genau zur rechten Zeit.

Gewonnen!!!

Betty von Bettys creations hat eine neue Stempelkollektion veröffentlicht. Auf ihrem Blog konnte frau vorab die Stempel bewundern und an einer Verlosung teilnehmen .... und.... ich habe gewonnen *freu*. Ein Set Kaffeestempel, die gestern in einer tollen Box hier landete. In der Box waren auch noch die beiden Kaffeesticks, von denen ich grad einen genieße :)
Ich hätte da gestern mal wieder die Post... Außer dem Gewinn hatte ich noch so einige Stempel bei Betty bestellt, die auch in dem Umschlag waren. Alles hatte Betty in so einer DVD-Pappversandbox verpackt. Wie der Zufall es wollte bekam ich auch noch eine Überraschungspost in auch so einer DVD-Box. Beides bekam unsere Post wohl nicht in den Briefkasten. Da hing dann der Umschlag von Betty gut ein Drittel in der Luft. Ich war echt begeistert....grrrr.

Donnerstag, 28. März 2013

Wochensketch #201

Der Wochensketch war diesmal wie gemacht für mich. Sogar Nähte waren schon vorgesehen. Mal wieder ein Sketch, der mir gut von der Hand ging.

Mittwoch, 27. März 2013

Blitzstempeln

Gestern war ich wieder die Blitzstempelvertretung für Stempelfrosch. Für meine Karte habe ich mal ganz tief in die alten Abdrücke gegriffen. Das Motiv war schon seit langem coloriert und dümpelte in der Mappe vor sich hin. Passend dazu, ist die ganze Karte irgendwie retro geworden.

Post von Mondy und Krokodilli

Daniela und Heike haben mir beide einen Oster- bzw. Frühlingsgruß geschickt. Über so eine nette Briefkastenfüllung freu ich mich immer besonders. Auch wenn bei uns Ostern nicht so wirklich ins Gewicht fällt. Ich arbeite wie immer, mehr freie Tage gibt es bei uns nicht.
Hier die beiden süssen Karten. Heike hatte mir noch eine tolle Verpackung mit DewDrops geschickt. Die kann man ja immer gebrauchen.


Montag, 25. März 2013

Jubiliäumssketch #200

Letzten Montag gab es bei den Stempelhühnern den 200. Wochensketch von Stempelig. Gestern, wieder mal kurz vor knapp, habe ich mich an den Sketch gewagt. Direkt mal mit einem Magnoliamotiv. Die nehm ich ja sehr selten. Auf der Karte habe ich gaaanz viel genäht. Das passte irgendwie gut. An Edith nochmal herzlichen Glückwunsch zum 200. Du hast dich gut gehalten ;)
Heute gibt es bei den Stempelhühnern übrigens schon den 201. Sketch. Ich hab schon geguckt, der ist auch wieder richtig toll.



Sonntag, 24. März 2013

Neue Eulen

Wenn schon der Frühling nicht freiwillig kommt, versucht Grete vom Ländle ihn mit neuen Dateien zu locken. Heute sind mehrere Datein neu erschienen. Ich habe die Eulen probegestickt und bin begeistert. Außer den von mit gestickten 5 verschiedenen Motiven, gibt es noch 2 weitere schöne Eulenmotive.

Freitag, 22. März 2013

Blitzstempelkarte

Stempelfrosch hatte für letzten Dienstag wieder einen tollen Sketch vorbereitet. Hier meine Karte für das Stempelhühner Blitzstempeln. Nach dem Blitzstempeln habe ich tatsächlich noch Stickles auf den Muffin aufgetragen. Ja!!!! ICH habe Glitzer verwendet *lol* und mir gefällt es sogar. Während des Blitzens war meine Coloration noch nicht ganz trocken und daher musste ich nachträglich glitzern.

Donnerstag, 21. März 2013

Frösche im Schnee

Viel lieber hätte ich die Frösche ja vor Frühlingsblümchen geknipst. Aber hier ist es mal wieder tief verschneit. Da haben die Fröschlein kalte Füße beim Shooting bekommen ;)
Die Frösche sind tolle ITH-Datein von Grete vom Ländle
Es gibt drei verschiedene Frösche für den 10 x 10 Rahmen und 6 für den 13 x 18 cm Rahmen. Wenn da jetzt nicht endlich mal der Frühling Einzug hält, weiß ich auch nicht weiter.


Dienstag, 19. März 2013

Mädchenkram

Dieses Täschchen soll Ohrringe beheimaten. Da meine Tochter aber keine normalen Ohrringe trägt, sondern Tunnels und PlugIns (das sind diese riesigen Ösen fürs Ohr ;), mit Durchblick) musste die Tasche etwas größer ausfallen. Das Stickmotiv war ihr Wunsch. Es ist ein Freebee von Blog Tourquise, dass ich verkleinert habe. Uns gefällt das Täschchen, auch wenn das Motiv in der Umrandung nicht ganz perfekt ist.

Montag, 18. März 2013

Hühnertasche

Meine letzten beiden Hühnertaschen haben den Stall verlassen. Also höchste Zeit, neue Taschen auszubrüten ;) Irgendwie war ich versucht, dem Huhn lila Punkte zu sticken :))) Konnte mich dann aber doch beherrschen.

Sonntag, 17. März 2013

Testprojekt

Der kleine Mann meiner Kollegin wünscht sich ein Capri Sonnen Portemonaie. Sie wollte mir dafür auch noch das Material liefern. Zufällig hatte sich meine Tochter gestern ein Getränk nach dem Sport gegönnt und das Material mitgebracht. Ich hatte mich im www. schon nach einigen Modellen umgesehen. Aus einer Capri Sonne geht dieses supereinfache Modell. Man schneidet einfach den Boden raus. Wäscht das ganze gut aus und falzt es dann. Links und rechts eine Naht setzen und als Verschluß einen selbstklebenden Streifen Klettband anbringen. - Fertig! Die Anleitung findet ihr auch bei creadoo nochmals genauer. Natürlich könnte man auch einen KamSnap anbringen. Aber so klitzekleine Hände können wohl besser mit dem Klettverschluss hantieren. Das ist wirklich ein 5 Minuten-Projekt.


Durch den geöffneten Boden entstehen sogar zwei Innenfächer.

von Herzen...

... kommen diese Häkelherzen, die ich demnächst verschenken werde. Ich hab da zwei verschiedene Häkelanleitungen ausprobiert. Die kleinen sind von engelenchen und die größeren von nadelspiel.com. Mir gefallen beide. Die weißen sind auf dem Bild kaum zu sehen :)

Samstag, 16. März 2013

9 sündige Taschen

Die neun Sünden wurden natürlich nicht gestern aufgefuttert. Das hat schon ein paar Monate gedauert, und ich hatte auch Unterstützung dabei. ;) Das Schlimmste für mich ist immer, die Schokofolie mit selbstklebender Klarsichtfolie zu beziehen. Ich hasse es, wenn dabei kleine Blasen entstehen. Diesmal ging aber alles gut. Von innen sind die Taschen mit verschiedenen Stoffen in Lila-Mustern gefüttert.




Freitag, 15. März 2013

2. Versuch

Nachdem die erste Decke auf dem Postweg verschlampt wurde nicht beim Empfänger ankam, habe ich eine neue Decke für die Puppenmutter genäht und bestickt. Hoffentlich ist sie gut angekommen. Bisher hab ich noch nichts gehört - zitter, bibber

12 Minis

12 Chiptäschen sind mir dann gestern auch noch von der Nadel gehüpft. Ich hatte einfach keine mehr hier liegen. Sind ja immer nette Mitbringsel.
Stickdatei: Ginihouse

Donnerstag, 14. März 2013

Schwimmschutzhüllentasche oder wie geht der Elefant durchs Nadelöhr?

Meine Tochter geht sehr gerne schwimmen. Leider klappte das in letzter Zeit immer nicht so gut. Wenn die Halle auf hat, hatte sie keine Zeit oder war erkältet oder ... Aber seit 2 oder 3 Wochen geht sie recht regelmäßig mit ihrer Freundin zum Schwimmen. Wenn sie sich dann erstmal nass in den Rollstuhl gesetzt hat, ist natürlich alles was danach auf den Sitz gelegt wird, auch nass. Sie hat zwar für solche Zwecke eine Kissen, für das ich einen Wachstuchbezug genäht habe. Aber es passiert halt doch schnell mal, dass sie das Handy schnell mal hinter sich in den Sitz legt und schwupp ist die Handyhülle aus Stoff nass. Daher hat sie mich gebeten, ob ich eine einfache Tasche nähen könnte für das Handy in der Handyhülle, Kopfhörer und Schlüsselband. Also gestern mal schnell Wachstuch rausgeholt und ein Täschchen genäht. Bis dahin einfach. Das Wenden war etwas lästig, da das Wachstuch vom Futter recht steif war - aber alles kein Drama. Das Drama kam dann erst: Ich wollte unbedingt die Perle mit dem schwarzen Satinband anbringen. Keine Gute Idee, das Loch in der Perle war so miniklein, dass ich das Band nicht durchbekam. Letztendlich konnte ich es mit einer Perlennadel und einer guten Zange durchschieben. Der Elfant ging durchs Nadelöhr ;) Die Tasche ist absichtlich schlicht gehalten worden. Das ist dann auch gleichzeitig mein Beitrag zu Wollsturms EinsfürjedeWocheDäschla

Mittwoch, 13. März 2013

Blitzstempeln

Wie schnell doch immer eine Woche um ist. Gestern gab es schon den nächsten Blitzstempelsketch bei den Stempelhühnern, wie immer von Stempelfrosch. Ich hab mich mal an für mich untypischen Farben versucht. Immerhin müssen die Papiere ja auch mal benutzt werden ;)

Dienstag, 12. März 2013

Stich 4757...

... war der letzte Stich von diesem Motiv, dass mein Maschinchen gemacht hat. Heute ist es aus dem Krankenhaus gekommen - war natürlich nicht auf Krankenschein :( - und ich bin ganz sachte wieder angefangen. Erstmal das angefangene Motiv fertig gestickt und dann nochmal das gleiche Motiv. Der kleine Michael verwechselt im KiGa immer seinen Rucksack, da ein Kumpel den Gleichen hat. Da hat die Mama gefragt, ob ich nicht passende Aufnäher werkeln könnte. Bitte mit Trecker oder so.... Motiv ist von Embroiderydesigns.com

Das Beste sind die Reste!

Zumindest oft von einem leckeren Essen *lol*
Hier meine ich aber meinen Vorsatz, dass die Restekiste nicht mehr überquellen soll. TAGs gehen eigentlich immer. Und so habe ich aus den größeren Resten einige gezaubert. Die kleineren haben dann nur einen lieben Gruß erhalten. Ein besonders großes Reststück hat eine mehrfache Verwandlung erlebt. Erst war es ein großes TAG, dann doch eine schmale Karte und letztendlich ein Deckblatt für einen Kellnerblock. Leider beglücke ich euch mal wieder mit etwas unscharfen Fotos.



Wochensketch #199

Schon der 199. Wochensketch von Stempelig bei den Stempelhühnern - echt der Wahnsinn. Meine Karte war ein Kampf. Ich habe aber gewonnen :) , die Karte gefällt mir am Ende gut.

Sonntag, 10. März 2013

Fundsache

Wie ja hinlänglich bekannt ist, colorier ich gerne einige Motive auf Vorrat. Dann kann ich spontan Blitzstempeln oder auch ein paar Karten werkeln, wenn meine Finger mal nicht malen mögen. Da meine Mäppchen mit den fertigen Motiven zunehmend leerer wurden, wollte ich mir vorhin ein paar gestempelte Motive aus meinen Mappen mit den "Sicherheitskopien" zum Colorieren aussuchen. Aber dann die große Überraschung: Als ich die PB-Mappe öffne, fallen mir 24 fertig colorierte Motive entgegen. Wo kommen die denn her?
Ach ja, als ich meine Tochter aus Kopenhagen abgeholt habe, hatte ich mir Stifte und Abdrücke mitgenommen. Sie hatte natürlich noch diverse Abschiedsfeiern (ohne Mama ;) ) und die Abende hatte ich mir zum Colorieren genommen. Da die Rückfahrt so stressig war und direkt im Anschluss ja auch Weihnachten gefeiert wurde, hatte ich alles nur in den Schrank gestellt .... und vergessen. Umso größer war heute meine Freude. Und bis auf ein oder zwei Motive gefallen mir die Colorationen auch noch. - Ich geh dann mal Abdrücke wegsortieren :)




Samstag, 9. März 2013

Wohlfühlwichteln

Bei den Stempelhühnern durfte ich das Wohlfühlwichteln organisieren und habe natürlich auch teilgenommen. Meine zauberhafte Wichtelmama was die liebe Bastelzauberin. Sie hat mir ein wunderbares Wohlfühlset gewerkelt. Vielen Dank, liebe Silke.

Mittwoch, 6. März 2013

Wochensketch #198

Der Stempelhühner Wochensketch #198 musste noch von mir nachgewerkelt werden. Diesmal habe ich komplett auf Designpapier verzichtet und mal wieder die Hintergrundstempel rausgeholt. Irgendwie kommt mir das basteltechnisch "richtiger" vor. Da kann frau auch mehr rumschmieren *lol* - das Foto ist leider etwas zu hell/kontrastarm geworden.

Dienstag, 5. März 2013

Blitzstempeln

Nach einem langen Arbeitstag konnte ich heute tatsächlich noch am Blitzstempeln teilnehmen. Der Sketch von Stempelfrosch war klasse. Hier meine Karte dazu: