Samstag, 26. April 2014

Geschenkkörbchen

Für eine Kaffeeeinladung ist dieses Körbchen entstanden. Die Anleitung findet ihr bei Stempelhühner TV. Es ist wirklich ratzfatz gemacht. Der Beschenkten hat es auch sehr gut gefallen. Sicher nicht mein letztes Körbchen. Dieses wurde mit ein paar Wellnessartikeln gefüllt.

Ach, ich hatte keine Papierwolle zur Hand. Da kann man auch prima Schreibpapier durch den Aktenschredder jagen und die Streifen dann nocheinmal unordentlich durch den Wellenribbler. Dann wird es auch gleich schön krumm. 





1 Kommentar:

  1. Hallo Kirsten,

    Freuuuuuuuuuuuuuuuu.... du hast die Anleitung benutzt! Ich freue mich sehr das du es noch nicht kanntest.Dein Körbchen ist zuckersüß geworden und über Beautyprodukte freut sich fast jede Frau.

    Knuddels
    Silke

    l

    AntwortenLöschen