Mittwoch, 14. Mai 2014

Ganz schön fies...

Heute habe ich für eine Kollegin die Arbeitsweste geändert. Sie war ihr einfach zu groß. Das ist doch echt gemein, die einen müssen sich in die Klamotten hungern und die anderen fallen quasi durch die Sachen ;) Ändern ist ja ein ungeliebte Arbeit und manchmal wäre ein neues Kleidungsstück auch in der Zeit genäht. Seitlich die Weite wegzunehmen war nicht schwer, aber die Schultern knapper zu machen war eine Herausforderung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen