Montag, 8. September 2014

Vicky und ich sind keine besten Freunde

Zumindest bisher kann ich mich mit dem Schnitt Vicky (pattydoo) nicht anfreunden. Wahrscheinlich liegt es an meiner Wachstuchwahl. In der Anleitung wird die Vicky mit laminierter Baumwolle genäht, ich habe zu recht festem Wachstuch gegriffen und dabei allerdings die Einlage weggelassen. Sonst hätte ich das Täschchen wohl gar nicht mehr wenden können. Während des Nähens war ich kurz versucht die Vicky in den Mülleimer zu werfen. Aber Aufgeben entspricht so gar nicht meiner Natur und meinem Ehrgeiz. Also habe ich mich durchgekämpft und das Endergebnis sieht dann doch ganz ordentlich aus. Eigentlich gehören zwei Gurtschlaufen an die Tasche. Ich hatte aber genau ein Stückchen Gurtband passend auf dem Nähtisch rumfliegen. In meiner Krisenstimmung kam nur das an die Tasche *rotwerd*.
Nachher werde ich mir das Video von pattydoo noch einmal ansehen (besonders die Stelle wo die beiden Taschen seitlich gefertigt werden) und dann evtl. noch einen Versuch wagen. Allerdings habe ich keine laminierte Baumwolle in passender Größe. So muss ich dann wohl Baumwolle und Wachstuch kombinieren umd das ganze etwas geschmeidiger zu machen.

1 Kommentar:

  1. Huhu,
    deine Vicky sieht aber super aus. Gut, dass du nicht aufgegeben hast! Wäre echt schade drum gewesen!

    AntwortenLöschen