Freitag, 19. Dezember 2014

Ran an die Wollreste!

Von diesen Mini-Socken kann ich noch so einige stricken. Die Anleitung gab es auf ravelry.com in einem der zahlreichen Adventskalender. Besonders gut gefällt mir, dass die Socken einen Umschlag haben. Das macht doch gleich mehr her. Und irgendwo hatte ich auch mal die angenähten Knöpfe gesehen. Da ich mir für diese kleinen Socken tatsächlich extra kurze Nadeln in 10 cm gegönnt habe, werden da sicher noch einige mehr von der Nadel hüpfen. Damit ist die Arbeit aber auch wirklich angenehmer als mit meinem 20 cm Nadelspiel, das gleichzeitig auch durch 15 cm Holznadeln ersetzt wurde. Auch viel angenehmer. In die Socken passt prima ein Chip für den Einkaufswagen.


1 Kommentar:

  1. Süße Söckchen - als Schlüsselanhänger machen die richtig was her!
    TOLL!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen