Donnerstag, 29. Mai 2014

Entenbeutel

Als ich diese Ententaschendatei bei Stickelli gesehen hab, war es um mich geschehen. Ich konnte da einfach nicht dran vorbei. Jetzt sind drei neue ith-Dateien bei mir eingezogen. Die erste habe ich heute ausprobiert und bin begeistert. Da ich alte Jeans von mir verarbeitet habe, konnte ich auf Vliesverstärkung verzichten. In nächster Zeit werdet ihr noch viel aus Jeans sehen, ich hab ordentlich aussortiert ;)
In der Anleitung ist es auch noch vorgesehen kleine Watschelfüße aus Filz anzukleben. Für Kinder sieht das auch total niedlich aus. Allerdings würde ich die dann auch lieber als letztes Teil mit der Nähmaschine annähen. Da die Füße sicher dann auch als erstes Teil abreißen würden verzichte ich lieber drauf. 
Der Knopf hat mich 4 Versuche gekostet. Ist wohl nicht mein bester Tag heute, denn auch das Bändsel hätte anders angesetzt werden müssen. Egal, so ist es im Geldbeutel und kann einen Schlüssel beherbergen. Wenn ich es mir noch überlege, kann ich eine Öse und einen Schlüsselhaken nachträglich anbringen. Sieht sicher auch gut aus.



Montag, 26. Mai 2014

Bitte unempfindlich!

Die Farben sollten eher gedeckt für dieses Täschchen sein. Im Baumarkt ist es ja nicht so ganz staubfrei bei der Arbeit *hust-keuch*. Das kann ich nur bestätigen. Mein Täschchen ist auch schon etwas dunkler geworden. Das Bändchen ist dann ein Farbtupfer geworden ;)

Sonntag, 25. Mai 2014

Kleine Abweichung

Diese Tasche hat ein Vorfach mehr bekommen. Die Benutzerin möchte einen Edding mit einstecken können. Ein wenig Überlegungsarbeit und es klappt.

Freitag, 23. Mai 2014

Aller guten Dinge sind drei

Am letzten Freitag hatte mich jetzt noch eine Kollegin gebeten ihr eine "Werkzeugtasche" zu nähen. Wenn ich denn Reißverschlüsse gehabt hätte... aber gestern kam ein großes Paket Reißverschlüsse und ich konnte loslegen. Dieses Eulentäschchen ist von der Nadel gehüpft. Mal schauen ob es ihr gefällt. Sonst behalte ich es selbst *lol*

Donnerstag, 22. Mai 2014

Arbeitstäschchen

Einer Kollegin hatte ich angeboten ein Werkzeugtäschchen für sie zu nähen. Das ist auch schon längst in Betrieb. Heute zeige ich es euch dann auch mal. Sie ist damit auch sehr zufrieden.

Mittwoch, 21. Mai 2014

Werkzeugtasche

Diese Tasche ist schon fast zwei Wochen in Benutzung und hat sich sehr gut bewährt. Eine abgewandelte "schnelle Elli". Für meine Bedürfnisse habe ich ein vorgesetztes Täschchen eingefügt und abgenäht. So kann ich meine Arbeitsutensilien gut an der Hose tragen und habe alles immer griffbereit. Den Karabinerhaken habe ich noch ausgetauscht gegen einen ohne Wirbel. Das ist wesentlich besser. Wer einen Gürtel trägt, kann natürlich einfach den Gürtel durch die Schlaufe ziehen.
Ein Tragefoto auf dunkler Jogginghose - hmm, viel sieht man nicht. 

Dienstag, 20. Mai 2014

Murks gemacht

Der erste Versuch des Smartphonetäschchens wurde gestern ja nur Murks. Aber irgendwie wollte ich es doch noch retten. Ich hatte mal wieder eines der Täschchen vergessen, aber diesmal das wichtige größere Täschchen wo das Phone eingesteckt wird. Das war echt doof. Mit dem Nahttrenner habe ich also einen Rettungsplan entworfen und ein Täschchen aus Kontraststoff eingefügt. Prima, hat geklappt und passt. Da meine Tochter ein passendes Handy hat und den Stoff schon als nächstes Handytäschchen ausgewählt hatte, hat sie es natürlich bekommen. - Hmm, ich hätte vor dem Foto mal bügeln sollen.

Montag, 19. Mai 2014

Smartphonetasche

Für einen Tausch wurde eine Smartphonetasche gewünscht. Nachdem ich endlich den entsprechenden Stoff gefunden hatte, konnte ich loslegen. Was im ersten Versuch dabei rausgekommen ist, zeige ich euch morgen. Das war nämlich mal wieder Murks den ich noch nacharbeiten muss.

Hier das bewährte Täschchen nach der Stickdatei von Ginihouse

Sonntag, 18. Mai 2014

Kabelordner

Meine Tochter hat sich ein Kensingtonschloss für ihren Laptop gegönnt. Damit kann sie ihn an der Uni am Arbeitsplatz anschließen. So ein Schloss ist ja klasse, aber ziemlich eigenwillig wenn es Pause hat. Daher habe ich mal schnell ein Ordnungsband genäht. Tochterkind gefällt es :)

Samstag, 17. Mai 2014

Schnelle Elli

Die "Schnelle Elli" ist wirklich fix gestickt. Es ist eine ith-Datei von Grete vom Ländle. Vorerst gibt es die Datei für den 13 x 18 cm Rahmen. Andere Größen sind im Testlauf. In der Datei sind verschiedene Zierborten für die Taschen enthalten und eine Blankotasche. Die kann man super durch Motive ergänzen oder wie ich, mit einem Schriftzug aus der Stickmaschine. Die Taschen haben keine sichtbaren inneren Nähte. Du musst nur eine kleine Naht mit der Hand, Nähmaschine oder Textilkleber im Innenfach unsichtbar verschließen.Die Datei gibt es bei Frau Grete im Dawanda-Shop.

Hier mit Schriftzug aus der Stickmaschine.
Die Rückseite ist doch auch sehenswert :)

Freitag, 16. Mai 2014

Kaddi und Kocki...

wünschten sich auch noch einen Anhänger... gerne doch...

Für morgen verspreche ich, dass es keine Anhänger gibt :) 

Donnerstag, 15. Mai 2014

Noch ein Anhänger

Eine liebe Kollegin war im Urlaub als ich die Anhänger gemacht habe. Gerne habe ich noch einen Anhänger für sie gemacht.

Mittwoch, 14. Mai 2014

Ganz schön fies...

Heute habe ich für eine Kollegin die Arbeitsweste geändert. Sie war ihr einfach zu groß. Das ist doch echt gemein, die einen müssen sich in die Klamotten hungern und die anderen fallen quasi durch die Sachen ;) Ändern ist ja ein ungeliebte Arbeit und manchmal wäre ein neues Kleidungsstück auch in der Zeit genäht. Seitlich die Weite wegzunehmen war nicht schwer, aber die Schultern knapper zu machen war eine Herausforderung.

Montag, 12. Mai 2014

Coolies

Wenns mal weh tut... diese kleinen Trösterchen helfen bestimmt. Tolle Hüllen für Kühlkissen, gestickt auf dem 13 x 18 cm Rahmen. Genau passend für Kühlkissen in ca. 12 x 10 cm. Die gibt es in der Apotheke, ich habe dafür 99 Cent bezahlt. Und die Apothekerin machte mich noch darauf aufmerksam: "Nie ohne Hülle benutzen!" - Frau Grete hat sie für euch digitalisiert, ihr bekommt die Datei in ihrem Dawanda-Shop.Die Rückseite bildet ein Hotelverschluss.

Erstmal die beiden Motive, dich ich probegestickt habe:



Samstag, 10. Mai 2014

Woche der Anhänger

Irgendwie ist es eine Woche der Anhänger ;) Für meinen Spindschlüssel musste auch noch ein neuer Anhänger her. Mal was grelles in pink. Damit der nicht so einsam ist, wurde noch ein zweiter Anhänger genäht.

Freitag, 9. Mai 2014

Wunschengel

Da kam doch vorgestern glatt eine Beschwerde von meiner Kollegin. Sie hätte zu Weihnachten keinen Schutzengel-Schlüsselanhänger von mir bekommen. Naja, eigentlich hatten alle am letzten Arbeitstag vor Weihnachten anwesenden KollegInnen den als Weihnachtsgruß von mir bekommen. Diese Kollegin war aber zu dem Zeitpunkt im Urlaub. Deshalb hatte sie keinen Anhänger von mir erhalten. Aber ich bin ja gar nicht so. Fertige Schutzengel hatte ich noch und etwas Wollfilz auch. So konnte ich ihr auch noch einen Schutzengel-Schlüsselanhänger nähen.

Donnerstag, 8. Mai 2014

Sieben Läppchen

Einige Kolleginnen baten mich auch um ein "Läppchen" um ihren Cutter zu kennzeichnen. Die nebenstehenden Kollegen wurden auch noch gefragt und am Nachmittag aus Jeansresten passende Anhänger genäht.

Mittwoch, 7. Mai 2014

Für mich gab es heute...

... ein neues Schlüsselband aus Resten. Ok, nicht für meine Schlüssel sondern für mein Handy. Sonst hat das nämlich auch Flugstunden bei mir. Besser ich mach das irgendwo an mir fest *lol* Mein altes Band sah nach 2 Jahren echt schlimm aus. Also wurden Stoffreste zusammengepatcht und zum Band vernäht. Damit das etwas fester vom Griff ist, habe ich Vlieseline Bundfix verarbeitet. Erstmal ist es dadurch noch etwas steif, aber das wird sich im Gebrauch schnell verlieren. Mit dem Bundfix kann man auch durch die vorgestanzten Streifen schön schnell arbeiten. Einfach aufbügeln, falten und nähen. Ich habe noch ein paar Zickzacknähte angebracht um den Patchworklook zu unterstreichen.  - Letzte Woche habe ich übrigens ähnliche Bänder in der Stadt für knapp 15 € gesehen. Die waren jedoch viel einfacher gemacht und total schlabbrig. Über den Preis war ich doch etwas entsetzt.


Dienstag, 6. Mai 2014

Heute nur mal ein Anhänger

Heute ist ein besonderer Tag für mich. Wir starten wieder in unserer Filiale. Erstmal müssen wir einräumen. Klar, dass wir da ein gutes Messer benötigen. Da müssen wir aber auch drauf aufpassen, das ist ein richtig gutes Messer. Die Marke kennen wir ja alle von den Rollschneidern beim Nähen. Meins hat heute dann doch gleich mal einen Anhänger bekommen. Denn irgendwann lässt man es ja doch mal liegen oder so....
Die Buchstaben sind direkt in der Stickmaschine gesetzt und auch den Rahmen bringt meine Maschine mit. So ging es halt schön schnell. 

Montag, 5. Mai 2014

Es waren einmal 8 kleine Chiptäschen,

eines hat die Schere geholt - da waren es nur noch sieben. Ja, ich habe es mal wieder geschafft - entweder hatte der Stoff eine Macke oder ich hatte die Nahtzugabe zu weit abgeschnitten. Aus vielen Reststücken sind trotzdem 7 Chiptäschchen (Stickdatei Ginihouse) fertiggeworden. Die kommen in die Vorratskiste. Bei uns sind die nicht nur für Einkaufschips im Einsatz. Meine Tochter verwahrt beim Sport ihre Ohrringe in einem Täschchen und in einem anderen Täschchen sind 2 € für den Uni-Schrank griffbereit drin.

Sonntag, 4. Mai 2014

45 Minis

Wirklich Mini sind diese Stickdateien von Frau Grete. Ca. 1,5 - 4 cm sind sie groß. Die passen wunderbar auf Puschen, Anhänger usw. Ich habe die Stickdateien zu Buttons verarbeitet. Einer darf auf meine ziemlich neue Jogging-/Freizeithose. Mit der bin ich nämlich an einer scharfen Kante hängengeblieben und habe ein kleines Loch drin. Ein weiterer Button wurde heute früh auf ein klitzekleines Utensilio gesetzt. Mal ganz unkonventionell wurde es mit Textilkleber aufgeklebt. Ich hatte es einfach vergessen den Button rechtzeitig aufzunähen. Das Utensilio wird im Bad meine mittlerweile recht zahlreichen Haarspangen ordentlich verwahren.
Die Stickdatei erhaltet ihr bei Frau Grete im Shop oder bei Dawanda


http://de.dawanda.com/product/62747847-Stickmuster10-x-10-Minis-Stickdatei-Icons

Freitag, 2. Mai 2014

Heute wird es punkig

Dieser Skull hat mal richtig in die Haarfarbe gegriffen. Ich mag einfach jedes Motiv der Serie von Frau Grete. 
http://de.dawanda.com/product/62595071-Stickmuster10-x-10-ApplikationStickdatei-Skull

Donnerstag, 1. Mai 2014

Hoheitlicher Skulli

Das dritte Täschchen ist für die Prinzessin unter den Skulls ;) Frau Grete denkt halt an jeden.
http://de.dawanda.com/product/62595071-Stickmuster10-x-10-ApplikationStickdatei-Skull