Dienstag, 6. Januar 2015

Die ersten 2015 mit Käppchen

Bei den letzten Sockenpaaren hatte ich immer eine sogenannte Bumerangferse gestrickt, aber da hat man eigentlich immer ein kleines Loch an der Seite. Selbst wenn ich da getrickst habe und mehr Maschen eingestrickt um das Loch zu vermeiden blieb ein klitzekleines Loch. Das ärgert mich immer sehr. Also habe ich mal die Anleitung für die alte Köppchenferse mit Zwickel rausgekramt. Die ist auch nicht schwer zu stricken und früher habe ich auch schon so Socken gestrickt. Das gefällt mir viel besser, kein Loch - zumindest keine ungewollten Löcher. 
   
Socken 1/2015



Muster: selbst "erdachtes" einfaches Rippenmuster

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen