Donnerstag, 8. Januar 2015

gefalzte Schokoverpackung und Restetags

Für einen Tausch wurden gefalzte Schokoladenverpackungen mit Guckloch gewünscht. Das Papier wurde mir zur Verfügung gestellt, reichte aber nicht für die vereinbarten 10 -12 Verpackungen. Bei meinem *hüstel* "kleinen" Papierbestand stellte das natürlich kein Problem dar. Schnell war passendes Papier gefunden und die schlichten Verpackungen mit den Resten des Designpapiers verkleidet. So konnte ich dann doch 14 Verpackungen werkeln. Aus den letzten Resten habe ich kleine runde Anhänger und auch Tags gestaltet. Da ich nicht wusste ob der Stempelspruch gewünscht wird, ist er auf den Fotos nur aufgelegt. Das kann die Empfängerin je nach Laune noch aufkleben.






1 Kommentar: