Montag, 9. Februar 2015

Nadelprobe

Lange Zeit habe ich nicht gestrickt, nur ab und an gehäkelt. Ich besitze zwar eine ansehnliche Stricknadelsammlung, aber noch diese grauen Metallnadeln. Mittlerweile gibt es ja tolle moderne Nadelsysteme und auch andere Materialien. Meine Socken stricke ich jetzt auf 15 cm Nadeln aus Rosenholz oder Bambus. Das gefällt mir wesentlich besser und ist auch für meine Finger vieeeeel angenehmer.
Daher wollte ich auch gerne meine Rundstricknadeln erneuern. Beim Stricktreff hatte ich mich nach den Erfahrungen der anderen Strickerinnen erkundigt und bekam ein Set angeboten. Das durfte ich sogar erst ausgiebig testen. Mir gefallen diese Nadeln von Knit Pro sehr gut.
Diese, zugegeben ziemlich hässliche eigenwillige, Hülle ist als Probeteil entstanden. Die benutze Wolle ist nämlich mit den Metallnadeln eine Qual gewesen. Auf den Holznadeln war es wesentlich angenehmer zu stricken. Ich freu mich schon, damit mal einen Pulli oder ein Tuch zu stricken. Fürs Foto ist ein kleines Päckchen Taschentücher in die Hülle gekrochen. Vielleicht stopfe ich auch meinen Stoffbeutel dort rein. Von meinem Lieblingsbeutel (rot mit FliePiePunkten) habe ich leider meine Hülle verloren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen