Sonntag, 15. November 2015

Mehr geht nicht!

Die allerletzten Reste aus dem rot-weiß-grünen Weihnachtssortiment habe ich zu einer "Susie" verarbeitet. Allerdings waren die Reste dann doch ziemlich klein. Im ersten Versuch habe ich das Muster um 10 % verkleinert (und endlich mal die Maße notiert). Das reichte aber nicht hin und nicht her. Neuer Versuch mit 20 % Verkleinerung - gut, passt fast. Hier und da noch 5 mm abgeknappert und dann zugeschnitten. Es knuffiges, kleines Täschchen ist aus den Resten entstanden. Am Zipper hängt der vierte Schutzengel (vom gestrigen Post). Als Innenfutter konnte ich einen weiteren Stoff aus dem Sortiment verwenden. Den Stoff konnte man sonst nicht gut mit den Stoffen verarbeiten, da das Weiß leicht ins Gelb ging. Das sah neben dem Reinweiß der anderen Stoffe komisch aus. Als Innenfutter fällt das aber nicht auf und passt gut.
Schnittmuster: Susie von pattydoo um ca 20  % verkleinert

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen