Donnerstag, 31. Dezember 2015

Das Sockenjahr 2015

Mit den Sockenpaaren 59, 60 und 61 geht dann auch hier das Sockenjahr 2015 zu Ende.

Paar 59/2015 ist aus drei verschiedenen Resten angelehnt an das "Stashbuster"-Strickmuster entstanden. Mir gefällt es farblich sehr gut. Das hatte ich gar nicht so harmonisch erwartet.

Paar 60/2015 gefiel mir als Weihnachtsstrickprojekt. Die Wolle mit dem Glitzer ist doch mal richtig klasse. Sie gefällt mir, obwohl ich sonst ja eher glitzerlos lebe. Das ertauschte Restknäuel reichte nicht für ein komplettes Sockenpaar in kleiner Erwachsenengröße. So wurde auch hier ein zweites Restchen eingearbeitet. Diesmal in der "Blender"-Technik.
Paar 61 ist die Dezember-Monatssocke im Kal Satta-Design. Irgendwie wurde ich mit dem Muster nicht warm. Mir war irgendwie nicht danach Zöpfe zu stricken. Und hier waren reichlich Zopfmuster drin. Dann gefiel mir die Spitze nicht. Die wurde kurzerhand aufgeribbelt und in bewährtem Strick neu genadelt. Nachdem die erste Socke am Sonntag (ich bin Anfang Dezember angefangen - oops) fertig wurde, brachte mir die zweite dann doch Spaß. Hatte ich doch so einige andere Paare ohne oder mit anderen Mustern in den ersten Dezemberwochen gestrickt.


Für das Strickjahr 2016 freue ich mich auf den Mystery-Kal, der Neujahr beginnt. Mal schauen ob schon wieder Zöpfe gestrickt werden. *lol* Bis dahin werde ich mich noch der Restekiste widmen.

Euch allen wünsche ich einen guten Rutsch!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen