Montag, 15. Februar 2016

Nähmaschine meets Papier

Letztens sah ich auf einem Blog kleine genähte Hemdentaschenheftchen. Das hatte ich auch lange nicht genäht und kleine Hefte für allerlei Notizen kann man ja gut gebrauchen.
Ich habe entgegen der Anleitung vom Blog die Naht mit Rückstichen der Maschine gesichert. Meine Maschine trifft die Löcher beim vor und zurück immer genau wieder. So ist das für mich kein Problem. Da ich ja reichlich Handwerkszeug für Papierarbeiten besitze, konnte ich die Heftchen auch schön an den Ecken abrunden.
So wurde mal wieder Designkarton abgearbeitet, der aus Sortimenten immer übrig blieb. Das erste Heft ist bei mir schon in Betrieb - als Westentaschenheft bei der Arbeit ;)


1 Kommentar:

  1. Toll, das gefällt mir ausgesprochen gut.
    Liebe Grüße nach Kiel
    Heike

    AntwortenLöschen