Dienstag, 3. Mai 2016

Ein Mütze für den Drahtesel

Letzte Woche habe ich mir endlich mal einen neuen Sattel gekauft. Mein alter Sattel war sehr kaputt, das Gel lief schon aus.
Solange der Sattel noch nicht auf meinem Rad montiert war, fiel es mir leicht einen Schnitt für eine "Sattelmütze" - wie heißen die Dinger eigentlich? - abzunehmen und gleich eine Sattelmütze aus Wachstuch zu nähen. Bei unserem Wetter ist das nicht verkehrt. Erst letztens musste ich mich ärgern, dass ich einen nassen "Murs" bekam. Denn die alte Sattelmütze konnte ich wegen des auslaufenden Gels nicht abnehmen.
Da heute so tolles Wetter ist, durfte der neue Sattel dann auch gleich an seinen neuen Arbeitsplatz. Eine Probefahrt wurde auch schon absolviert. So kann das Wetter bleiben.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen