Dienstag, 24. Mai 2016

Erneuert

Ich bin ja baff erstaunt. Im Oktober 2014 habe ich diese Unterlage für meine Tochter genäht. Die wird seitdem eigentlich täglich genutzt und wurde auch schon oft unter der Dusche gründlich gereinigt. Danach ist sie aber immer innerlich klatschnass und braucht doch länger zum trocknen. Das kommt halt durch die weiche Füllung. Die Matte sieht eigentlich auch noch klasse aus, aber wir möchten sie doch mal ersetzen, bzw. eine zweite Matte haben. So habe ich heute nach bewährter Art eine neue Matte genäht. Solange wie die selbst genähte Unterlage hat tatsächlich noch keine gekaufte Matte gehalten. Da lohnt sich die Arbeit doppelt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen