Samstag, 11. Juni 2016

Nr. 1 ist Nr. 18

Ich hab es endlich getan und mir einen Jersey-Rock genäht. Den Stoff habe ich schon vor ungefähr einem Jahr auf dem Stoffmarkt gekauft und mich dann irgendwie nicht getraut. Dabei war es wirklich nicht schlimm. Nach ungefähr 30 Minuten konnte ich ihn anziehen. Er wurde heute auch schon ausgeführt und gefällt nicht nur mir. Meine Tochter und eine Kollegin wollten ihn schon adoptieren. Aber ich gebe den Rock nicht mehr her. Nr. 1 ist er bei den für mich genähten Röcken (den vor 30 Jahren zähl ich nicht mit) und Nr. 18 bekommt er bei den Röcken im Kleiderschrank. Kommentar meiner Tochter: "Du weißt schon, dass du nur einen Ar.... hast und nur einen zur Zeit tragen kannst?" Pah, da steh ich doch drüber und es wird bestimmt nicht der letzte selbst genähte Rock sein.
Das Foto ist ... naja, es ist nicht einfach sich selbst zu fotografieren ;). Schön ist anders.  Die Beine sollte ich auch mal mehr in die Sonne hängen :)

1 Kommentar:

  1. Oh, der Stoff ist toll!! Der Rock natürlich auch! Steht dir super!

    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

    AntwortenLöschen