Donnerstag, 25. August 2016

Ich werd damit nicht warm

Immer wieder sehe ich schön gestaltete Shirts. Diesen Sommer hatte ich den Wunsch ein T-Shirt mit Flamingos zu tragen. Leider fand ich kein gut sitzendes Kaufshirt. Meine Lieblingskollegin hatte aber auf einem unserer gemeinsamen Messebesuche eine Schablone mit Flamingos gekauft. Sprühfarbe hatte ich noch im Regal stehen. Die war erst einmal benutzt worden. Damit begann das Unheil!
Jetzt weiß ich, dass ich die Sprühköpfe hätte reinigen müssen. Beide Flaschen waren eingetrocknet. Ich habe mir dann mit einem kleinen Blumensprüher beholfen. Das Umfüllen ist schon einmal ziemlicher Schweinkram für meinen Geschmack. Die Schablone hatte ich auf dem Shirt am Rand sehr großflächig abgeklebt und auch von der Schablone einige Muster bewusst verdeckt. Jetzt konnte ich mutig sprühen - erstmal das gute Hemd ausziehen.... Die Schablone abzuziehen bereitete mir dann einigen Nervenkitzel. Ich hatte aber alles gut von Sprühresten befreit und es ging gut. Das fertige Shirt ist unerwartet doch ganz gut geworden und gefällt mir. Ich habe es am Wochenende schon nach Hamburg auf ein Konzert ausgeführt. - Aber ehrlich, ich werde mit solchen Farbschweinereien einfach nicht warm.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen