Montag, 15. August 2016

Nimm 5!

Nimm 5 bezieht sich jetzt nicht auf Süssigkeiten *lol*, sondern auf Socken. Bei ravelry laufen sie unter Take5Socken. Sie können mit den Resten von Resten der Reste... gestrickt werden. Von jeder Farbe werden je nur 5 Runden gestrickt. Man kann beide Socken gleich mustern oder aber auch komplett verschieden. Ich habe mich für gleiche Socken entschieden. Unterschiede im Muster haben sich durch die Wollfärbungen ergeben. Die letzten 10 Runden vor der Spitze und die Spitze sind dann aus einem Rest gestrickt.
Angefangen hatte ich die Socken schon im Januar/Februar. Es dauert doch etwas bis so viele Reste gesammelt sind. Die angefallenen Minireste habe ich immer gleich verstrickt. So hatte ich jetzt gleich ein Sockenpaar mit dem letzten benötigten Rest fertiggestrickt.
Eine Herausforderung sind dann die ganzen Fäden. Zuerst hatte ich diese immer gleich eingestrickt. Das gefiel mir aber in der hohen Anzahl nicht so gut. Vernähte Fäden kann man doch flacher arbeiten. So habe ich am Fuß die Fäden mit der Nadel flach vernäht, sie laufen nämlich unter der Fußsohle.
  • Sockenpaar 21/2016
  • Größe 37
  • verbrauchte Wolle: 60 g Reste
  • Muster: Take5Socken



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen