Donnerstag, 4. August 2016

Treppenviertelcowl, jetzt passt es

Mein erster Treppenviertelcowl war mir ja doch zu groß für mich geraten. Der zweite wurde mit nur 144 Maschen wesentlich kleiner und könnte evtl. tatsächlich noch ein paar Maschen kleiner für mich gestrickt werden. Dann befürchte ich aber, dass der Krageneinsatz zu klein wird. Jedenfalls denke ich, dass ich ihn im kalten Winter gerne in der Jacke als Alternative zum Schal tragen werden oder bei Zug auch am Arbeitsplatz. Dafür stricke ich mir dann vielleicht noch einen Cowl aus etwas weniger warmer Wolle.
Die Wolle ist leider sehr fotounwillig.
Handy-Tragefoto vorm Fäden vernähen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen