Montag, 17. April 2017

Reste als Patchwork verarbeitet

Gestern Abend habe ich mir mit Embird ein paar neue ith- Stickdateien erstellt. Damit möchte ich meinen kleineren Stoffreste verarbeiten. Sicherlich hätte ich mir auch ähnliche Dateien fertig kaufen können. Aber so ist es dann perfekt nach meinen Vorstellungen. Damit kann ich so einige Reste verwerten
Mit den neuen Dateien kann ich in verschiedenen Arten kleine Taschen arbeiten, die als Geldbörse dienen oder diversen anderen Krimskrams hübsch verstauen können. Die fertigen Taschen sind etwa 11 x 11 cm groß.
Die Fotos werden bei diesem tollen Osterwetter leider auch sehr dunkel.
Hier die ersten drei Versionen meiner Datei:
- oben: Querstreifenpatch in lila mit Jeans - Lila war ein ganz langer, aber schmaler Streifen Stoff
- links: Blanko ohne Patchwork in bunt mit schwarzem Canvas
 - rechts: Längsstreifenpatch in Jeans mit braunfarbigen BW-Stoff


1 Kommentar:

  1. Hej,
    die sind ja schön geworden, willst du die nicht bei uns im Blog "Wir machen klar Schiff" - Linkparty verlinken? :0) .ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen